Bookcrossing!

Die Gilde der Buchliebhaber.
Antworten
Gwaithniriel
Beiträge: 53
Registriert: 24.08.2013, 18:47

Bookcrossing!

Beitrag von Gwaithniriel » 19.07.2017, 06:57

Hallo ihr Lieben,

neulich bin ich wieder über den doch bemitleidenswert dick eingestaubten Büchertausch-Thread gestolpert und würde auch im Hinblick darauf gern auf ein Projekt hinweisen, das (hoffentlich) schon ein paar von euch kennen und das meiner Ansicht nach den coolsten "Auswuchs" unserer wuchernden Sharing-Gesellschaft darstellt. Nämlich Bookcrossing! :)
Letzten Endes geht es auch hier im Großen und Ganzen ums Büchertauschen, allerdings nicht immer mit konkretem Tauschpartner. Man hat folgende Möglichkeiten:

1. Bücher freilassen (= wo liegenlassen)
Jedes Buch auf Bookcrossing bekommt einen elfstelligen Code zugeteilt, damit es "auffindbar" bleibt. Wer ein Buch loswerden möchte, kann sich solch eine Nummer dafür organisieren und das Buch damit versehen, meist in Form eines Aufklebers, der eventuelle Finder über Bookcrossing informiert. Die Nummer wird auf der Website registriert, nachdem man das Buch freigelassen hat. Das kann man entweder "in der freien Wildbahn" tun, und entsprechende Informationen über die Lokalität hinterlassen (oder auch nicht hrhrhr), damit andere es finden können. Wenn jemand ein Bookcrossing-Buch findet, kann man die besagte Nummer, die darin eingeklebt wurde, auf bookcrossing.com eingeben und eintragen, wo man es gefunden hat. Entweder man behält es dann oder man lässt es selbst wieder irgendwann frei. Man kann also einige Bücher echt über die halbe Welt verfolgen, wenn man die Nummer weiß ^^
Natürlich kann man Bücher auch an konkrete andere Bücherwürmer verschicken, das nennt man dann "controlled release". Durch Wunschlisten, die man anlegen kann, und die Funktion "wer wünscht sich dieses Buch" kann man so Leuten aus dem Blauen heraus eine große Freude machen - wenn man sie mach ihrer Adresse fragt und sie sie einem anvertrauen.

2. Bücher jagen
Dabei geht es darum, Bücher zu finden, die andere freigelassen haben. Auf Bookcrossing kann man sich nach Städten sortiert weltweit anzeigen lassen, wo wann Bücher freigelassen wurden, und dann ggf. an genauer beschriebenen Orten "auf die Jagd" gehen. Und wenn man ein Buch fängt natürlich gleich eintragen, der Freilassende und die anderen Bookcrosser freuen sich :)

Schaut es euch doch einfach einmal an, ich finde es großartig. Und beim Projekt "make the world a library" kann ich mir ein paar Dolianer gut vorstellen.
http://www.bookcrossing.com/

Bis dahin - macht's gut, ich freu mich auf euch :)
Gwaith

Benutzeravatar
Louis de Lioncourt
Administrator
Beiträge: 1271
Registriert: 22.04.2011, 22:15
Wohnort: Detmold
Kontaktdaten:

Re: Bookcrossing!

Beitrag von Louis de Lioncourt » 25.07.2017, 10:05

Das ist ja ne süße Idee :3
Ich habe den Bücherschrank in unserer Stadt gefühlt schon 100, Mal durchforstet ohne auf etwas passendes zu stoßen. Das hier klingt nach einer Alternative. Danke Gwaith :3
Wir können nur gewinnen,
Auch wenn wir verlieren:
Denn wo wir auch sind
wird das Chaos regieren.

Benutzeravatar
Banshee
Beiträge: 171
Registriert: 17.10.2011, 09:32
Wohnort: Ba-Wü am Arsch der Welt

Re: Bookcrossing!

Beitrag von Banshee » 16.03.2019, 13:21

Hey ihr Lieben!

Lasst ihr eure Bücher mit bookcrossing wandern?
Ich hab mich endlich angemeldet und schon ein paar Bücher freigelassen. Ich bin wirklich sehr gespannt ob sich meine Bücherlein verfolgen lassen.

Seid ihr dort angemeldet? Würd mich freuen mit euch dort verlinkt zu sein... neugierig wie ich bin...

Benutzeravatar
Morgaine Sionnach
Beiträge: 250
Registriert: 29.05.2013, 08:29
Wohnort: Gwîndôr

Re: Bookcrossing!

Beitrag von Morgaine Sionnach » 18.03.2019, 08:23

Bin gerade auch dazu gekommen, mich anzumelden :) Hab zwar noch keine Bücher freigelassen, aber ihr findet mich unter Morgork (ja, es war das beste, was mir so auf die Schnelle eingefallen ist^^) in Tübingen.
Alle Klarheiten beseitigt? Dann ist ja gut.
~~~~~
Leben soll kein uns gegebener, sondern ein von uns gemachter Roman sein.

Benutzeravatar
Banshee
Beiträge: 171
Registriert: 17.10.2011, 09:32
Wohnort: Ba-Wü am Arsch der Welt

Re: Bookcrossing!

Beitrag von Banshee » 18.03.2019, 11:33

wuuuhuuuu... hab dich geaddet :D

Ihr findet mich dort unter Erdbeerbaum80

Benutzeravatar
Louis de Lioncourt
Administrator
Beiträge: 1271
Registriert: 22.04.2011, 22:15
Wohnort: Detmold
Kontaktdaten:

Re: Bookcrossing!

Beitrag von Louis de Lioncourt » 14.05.2019, 15:00

Oh ich bin jetzt dank Banshee auch dabei als Lepakka ^^
Wir können nur gewinnen,
Auch wenn wir verlieren:
Denn wo wir auch sind
wird das Chaos regieren.

Antworten