[Plot] Die geheime Stadt [Beendet]

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

[Plot] Die geheime Stadt [Beendet]

Beitrag von Laea » 20.02.2019, 21:48

Am Rande des Wald des schwarzen Eises wurden zwei tote Männer aufgefunden. Offenbar gehören sie nicht zur Schule und eine Befragung der Schüler ergab, dass niemand in Dol Morgul ansässiges die beiden kannte.
Die Todesursache scheint mit einem Loch in ihrem Nacken zusammenzuhängen, genaueres ist jedoch unklar und auch die Asgab tappt bei diesem Fall im Dunkeln.
Eine erneute Untersuchung des Tatortes könnte Klarheit schaffen...

Teil 01
Teil 02
Teil 03
Teil 04
Teil 05
Teil 06
Teil 07
Teil 08
Teil 09
Teil 10
Teil 11
Teil 12
Teil 13
Teil 14
Teil 15
Teil 16
Teil 17
Teil 18
Teil 19
Teil 20
Teil 21
Teil 22
Teil 23
Teil 24
Teil 25
Zuletzt geändert von Laea am 20.06.2020, 18:27, insgesamt 9-mal geändert.

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 1

Beitrag von Laea » 20.02.2019, 21:56

Eine Gruppe Freiwilliger hat sich an den Tatort begeben in der Hoffnung, neue Hinweise auf die Toten oder die Umstände ihres Todes herauszufinden. Ashley war es, die unter dem frisch gefallenen Schnee den ersten Hinweis entdeckte, der sie zu einem Pass nördlich des schwarzen Berges führte.
Dort fand Seiji, verborgen unter Steinen, eine handgezeichnete Karte, die den Weg zu einer Stadt namens "Diam" zeigt.

Die geheime Stadt, Teil 01

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 2

Beitrag von Laea » 20.02.2019, 22:08

Nach einer Rast in einer günstig gelegenen Höhle, folgt die Gruppe abenteuerlustiger Dolianer dem Pass und der Karte, die sie gefunden haben. Der Fund eines toten Pferdes auf einem Vorsprung unterhalb des Passes und ein Krater mit geschwärztem Fels schienen die Gruppe nicht groß zu beschäftigen. Dafür jedoch hat sich ihnen unverhofft ein neuer Verbündeter angeschlossen.

Die geheime Stadt, Teil 02

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 3

Beitrag von Laea » 20.02.2019, 22:13

Nach einigen Nachtmärschen traf die Gruppe letztlich unverhofft auf einen wortkargen Mann namens Nahut. Trotz der vorhandenen Sprachbarriere verstand er zumindest genug, um zu verstehen, dass die Gruppe nach Diam wollte. Mit seiner Hilfe gelangten sie unverhofft schnell zum Stadtrand des gesuchten Ortes und wurden dort von der Wirtin Senya begrüßt, die ihnen nach der langen Rast die Zimmer ihres Gasthauses anbot.

Die geheime Stadt, Teil 03

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 4

Beitrag von Laea » 20.02.2019, 22:22

Nachdem die Gruppe schließlich Diam (oder zumindest einen Teil davon) erreicht und sich den folgenden Tag über ausruhen konnte, beantwortete Senya während eines ausgiebigen Abendessen zumindest einige Fragen, die die Gruppe plagten. Unter anderem berichtete sie, dass ihr Bruder und ihr Mann die isolierte Stadt Diam verlassen hatten, um von Außenstehenden Hilfe zu erbitten und die Priester der Stadt zu überzeugen, den Handel zu den Zwergen wiederaufzunehmen.
Um mehr über die aktuellen Zustände der Stadt und die Pläne der Priester herauszufinden, beschloss die Gruppe, die Stadt zu erkunden und Nezuto in Gestalt einer Ratte in den Tempel Miras einzuschleusen, um die Priester zu belauschen.

Die geheime Stadt, Teil 04

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 5

Beitrag von Laea » 20.02.2019, 22:30

Schließlich ging es in die Stadt selbst, die an und in einen Berghang gebaut wurde.
Auf einem Marktplatz am Berghang trennten sich vorerst die Wege, denn während Senya Nezuto zum Tempel am höchsten Punkt der Stadt brachte, verweilten Seiji, Ashley, Thalanesh, Ceridwen und Niclit auf besagtem Marktplatz, wo sie bald auf ein junges Mädchen aufmerksam wurden, dass die Gruppe mit offenkundiger Neugier anstarrte. Dieses Mädchen warnte sie davor, dass Senya "verrückt sei", wie ihre Mutter sagte und lud sie ein, sich die genauen Gründe von ihrer Mutter selbst erklären zu lassen.

Die geheime Stadt, Teil 05

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 6

Beitrag von Laea » 11.04.2019, 14:50

Man entschied sich, das Angebot des Mädchens anzunehmen und so mehr über die Stadt und ihre Bewohner herauszufinden. Im Haus des Mädchens allerdings wartete nicht seine Mutter, sondern ein Mann, der wohl ihr Vater war. Bei diesem handelte es sich nicht um einen Zurna'va, sondern um einen Menschen, der vor einigen Jahren von einer Zurna'va gerettet wurde und seit dem in Diam lebt. Von diesem erfuhren sie auch von der Auseinandersetzung zwischen Senya und den Priestern Miras. Ehe sie dieses Thema allerdings vertiefen konnte, klopfte es überraschend an die Tür.

Die geheime Stadt, Teil 06

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 7

Beitrag von Laea » 11.04.2019, 18:36

Zwei Stadtwachen standen auf der Straße, um die Gruppe in Gewahrsam zu nehmen. Statt in den Kerker führte ihr Weg jedoch in den Tempel am höchsten Punkt der Stadt, wo bereits zwei Priester und eine leicht angeschlagene Senya warteten. Da die Anwesenheit nichteinheimischer zumindest der Priesterschaft bekannt war, wollten diese die Gelegenheit nutzen, mehr über die Gruppe und ihren Aufenthalt in der Stadt herauszufinden.

Die geheime Stadt, Teil 07

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 8

Beitrag von Laea » 11.04.2019, 19:06

Nach einem langen, erhellenden Gespräch, in dem die Gruppe vor allem etwas über die Rolle der Fokuskristalle in der Kultur der Zurna'va gelernt hat, boten die Priester ihre Hilfe bei der Aufklärung des Todes der beiden Männer im Wald an. Mit dem Angebot, als Gäste im Tempel zu verbleiben, wurde die Gruppe in ein Gästezimmer einquartiert.

Die geheime Stadt, Teil 08

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 9

Beitrag von Laea » 11.04.2019, 19:19

Während eines gemeinsamen Abendessens im Beisein eines Priesters, bot sich die Gelegenheit, mehr über die Göttin der Zurna'va, Mira, zu erfahren. Im Laufe dieses Gespräches räumte der Priester ein, dass der Tod der beiden Zurna und die Anwesenheit der Gruppe in der Stadt Zeichen Miras seien, die alten Kontakte und Handelsbeziehungen zu den Elben und Zwergen aufleben zu lassen.

Die geheime Stadt, Teil 09

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 10

Beitrag von Laea » 11.04.2019, 19:29

Ehe sie ihre Untersuchungen ob des Mordes fortsetzten, nutzte die Gruppe die Gelegenheit, einer wichtigen Zeremonie der Zurna'va teilzunehmen. Mit eigenen Augen konnten sie einem Gottesdienst beiwohnen und zusehen, wie ein Fokuskristall in den Nacken eines Zurna eingesetzt wird.

Die geheime Stadt, Teil 10

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 11

Beitrag von Laea » 16.04.2019, 23:03

Während der Zeremonie fand ein weiterer Mord statt, doch nur durch Zufall stieß die Gruppe auf die Leiche, der ebenfalls der Fokuskristall fehlte. Die gefundenen Spuren allerdings verliefen ins Leere und die Identität und das Motiv des Mörders bleiben weiterhin unklar.

Die geheime Stadt, Teil 11

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 12

Beitrag von Laea » 07.05.2019, 18:46

Nach fruchtlosen Überlegungen, war es eine Ratte, die den entscheidenden Hinweis gab. Unter den Nagetieren gab es Geschichten von einer unheimlichen Gestalt, die öfter im alten Handelskontor zu sehen sei. Mit diesem neuen Hinweis und dem Priester als Reiseführer, ging es wieder in die Stadt und zum Handelskontor.

Die geheime Stadt, Teil 12

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 13

Beitrag von Laea » 22.05.2019, 16:32

Endlich kam die Gruppe am Handelskontor an, wo sie einen in ein Ritual vertieften Mann vorfanden. In einem kurzen Kampf, der kaum als solcher bezeichnet werden dürfte, konnte man ihm und den gestohlenen Steinen habhaft werden und brachte ihn zu einem verlassenen Lager, in dem Ashley den Tag verbrachte.

Die geheime Stadt, Teil 13

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Teil 14

Beitrag von Laea » 22.05.2019, 16:34

Da der Mörder in Diam endlich gefasst werden konnte, wurde er einer Befragung durch Ashley und Seiji unterzogen. Wie sich herausstellte, war er nur der Gehilfe einer Person, die sich selbst "Meister" nennt und auf einer Insel im Silbermeer lebt.
Nun heißt es nur noch, einen Weg zu dieser Insel zu finden, um den Drahtzieher zu finden und zu stellen.

Die geheime Stadt, Teil 14

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Re: [Plot] Die geheime Stadt

Beitrag von Laea » 02.04.2020, 15:57

Mit der Möglichkeit der Kontaktaufnahme und zumindest ein wenig Wissen ausgestattet, müssen nun Pläne ausgetüftelt werden, wie man diesem "Meister" habhaft werden könnte.

Die geheime Stadt, Teil 15

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Re: [Plot] Die geheime Stadt

Beitrag von Laea » 02.04.2020, 16:04

Auch der Hohepriester der Zurna'va wird nun in die ersten Pläne eingeweiht.

Die geheime Stadt, Teil 16

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Re: [Plot] Die geheime Stadt

Beitrag von Laea » 02.04.2020, 16:08

Die bisherigen Planungen verliefen ins Leere. Allerdings hat sich der Hohepriester bereiterklärt, weitere Strategien mit Ashley zu erörtern.

Die geheime Stadt, Teil 17

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Re: [Plot] Die geheime Stadt

Beitrag von Laea » 02.04.2020, 16:11

Ashley konnte den Hohepriester schließlich von dem Plan überzeugen. Der Rest der Gruppe hat derweil die Zeit genutzt, sich nochmals in der Stadt umzusehen.

Die geheime Stadt, Teil 18

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Re: [Plot] Die geheime Stadt

Beitrag von Laea » 02.04.2020, 16:14

In der Hoffnung, etwas neues herauszufinden, folgt die Gruppe ihren bisherigen Spuren, während Ceridwen unbemerkt verschwindet.

Die geheime Stadt, Teil 19

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Re: [Plot] Die geheime Stadt

Beitrag von Laea » 02.04.2020, 16:15

Auf ihren Abwegen hat Ceridwen eine geheime Bibliothek gefunden, die sie den anderen zeigt.

Die geheime Stadt, Teil 20

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Re: [Plot] Die geheime Stadt

Beitrag von Laea » 02.04.2020, 16:16

In der Bibliothek finden sie ein verstecktes Tagebuch, allerdings ist niemand in der Lage, dieses Tagebuch entziffern zu können.

Die geheime Stadt, Teil 21

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Re: [Plot] Die geheime Stadt

Beitrag von Laea » 02.04.2020, 16:19

Die Suche nach einem Wörterbuch wird von der unerwarteten Ankunft Stones und Terras unterbrochen. Ashley erklärt sich bereit, sie zum Zwerg'n'Brau zu apparieren.

Die geheime Stadt, Teil 22

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Re: [Plot] Die geheime Stadt

Beitrag von Laea » 02.04.2020, 16:22

Die Suche nach einem Wörterbuch war erfolgreich, doch die Enträtselung des Textes wird aufgrund der späten Stunde auf den nächsten Tag verschoben.

Die geheime Stadt, Teil 23

Benutzeravatar
Laea
Beiträge: 74
Registriert: 05.10.2017, 20:03

Re: [Plot] Die geheime Stadt

Beitrag von Laea » 02.04.2020, 16:27

Ashley setzt sich an die Übersetzung des Tagebuches, während der Rest der Gruppe einige Verluste zu beklagen hat.

Die geheime Stadt, Teil 24

Gesperrt