Stallungen

Die Stallungen Dol Morguls
Antworten
Benutzeravatar
Der Stallmeister
Beiträge: 6
Registriert: 21.11.2021, 15:18

Stallungen

Beitrag von Der Stallmeister » 21.11.2021, 15:15

Herzlich Willkommen im Büro des Stallmeisters.

Sollte der Stallmeister nicht in seinem Büro sein, so kannst du ihm eine Eule schicken.

Hier findest du folgendes:
Eine Liste aller eingestellten Tiere in ihren Boxen
Patenschaften und den Antrag um eine zu übernehmen
Antrag um ein eigenes Tier einzustellen
Antrag um in den Stallungen mitzuarbeiten
Lageplan der Stallungen 

Benutzeravatar
Der Stallmeister
Beiträge: 6
Registriert: 21.11.2021, 15:18

Re: Stallungen

Beitrag von Der Stallmeister » 21.11.2021, 15:16

Liste aller eingestellten Tiere:

Normale Boxen
Box: 1, reserviert

Flugboxen
Box: 41, Nathaniel
Box: 48, Gail
Box 1 , Fridolin
Box 2, Eluisa

Benutzeravatar
Der Stallmeister
Beiträge: 6
Registriert: 21.11.2021, 15:18

Re: Stallungen

Beitrag von Der Stallmeister » 21.11.2021, 15:16

Patenschaften:

Antrag:
Ich möchte eine Patenschaft für XXX übernehmen und bin bereit jährlich YYY Draken zu bezahlen.

Benutzeravatar
Der Stallmeister
Beiträge: 6
Registriert: 21.11.2021, 15:18

Re: Stallungen

Beitrag von Der Stallmeister » 21.11.2021, 15:17

Antrag für eigenes Tier

Name des Tieres:

Name des Besitzers:
Art des Tieres:
Unterbringung: normale Box, Flugbox
Besonderheiten:

Dauer der Unterbringung:

Kosten:
Normale Box: 15 Draken/Tag mit Vollverpflegung
Flugbox: 20 Draken/Tag mit Vollverpflegung

Benutzeravatar
Der Stallmeister
Beiträge: 6
Registriert: 21.11.2021, 15:18

Re: Stallungen

Beitrag von Der Stallmeister » 21.11.2021, 15:17

Antrag für Mitarbeiter
Schicke eine Bewerbung mit deinem Bamen und deiner Idee uns zu unterstützen an den Stallmeister.

Benutzeravatar
Der Stallmeister
Beiträge: 6
Registriert: 21.11.2021, 15:18

Re: Stallungen

Beitrag von Der Stallmeister » 21.11.2021, 15:17

Lageplan der Stallungen

Erdgeschoss
Bild

Im Erdgeschoss befinden sich 8 Putzplätze an der Front der Stallungen. In ingesamt 4 Abteilen finden sich je 10 Boxen, sowie Sattel- und Futterkammer für die Tiere. Jede Box bietet Platz für maximal 2 Tiere. Jede Box verfügt über Zugang zu einem Paddock, sowie zur Reithalle. Es gibt neben der großen Reitjalle auch noch einen Reitplatz hinter dem Gebäude. Alles ist aus solidem Stein erbaut, mit Holzverkleidungen und geräumigen Gängen. Der Boden der Reithalle, sowie der Reitplatz sind mit Sandbestreut. Die üblichen Flächen sind entweder aus Gras oder Stein, um alles möglichst sauber zu halten. An den Putzstationen sind magische Quellen eingebaut, aus welchen man frisches Wasser schöpfen kann.

Die Boxen:
Jede Box bietet platz für bis zu 2 Tiere und verfügt über eine magische Quelle, welche die Tiere zu jeder Zeit mit Wasser versorgt. Futter und Einstreu müssen jedoch selbstständig nachgefüllt werden, darum kümmern sich die Mitarbeiter der Stallungen. Man kann jedoch gern mitarbeiten oder sich um seine eigenen Tiere persönlich kümmern.

Obergeschoss
Bild

Im Obergeschoss befinden sich die Flugboxen, sowie Sattel nd Futter Kammern, aufgrund der Flügelspannweiten und dem Stolz der meisten Tiere ist es nur möglich jeweils 1 Tier bro Box unterzubringen, Jungtiere bleiben nur so lange wie nötig bei ihren Müttern. Man erreicht die obere Etage über die Wendeltreppen in den Sattelkammern. Die Boxen haben vorgespannte Paddocks, auch wenn die Tiere jeder Zeit frei ausfliegen können. Die meisten kommen zum Fressen aber zurück.

Die Boxen:
Jede Box bietet platz für 1 Tier und verfügt über eine magische Quelle, welche die Tiere zu jeder Zeit mit Wasser versorgt. Futter und Einstreu müssen jedoch selbstständig nachgefüllt werden, darum kümmern sich die Mitarbeiter der Stallungen. Man kann jedoch gern mitarbeiten oder sich um seine eigenen Tiere persönlich kümmern. Die Flugboxen haben zudem abgerundete Türen, sodass ihre geflügelten Bewohner ohne große schwierigkeiten ein und aus gehen können.

Dachgeschoss
Bild
Das Dachgeschoss wurde so gemütlich wie möglich aus gebaut. Man erreicht es über eine Außentreppe. Große Glasfronten zu beidne Seiten. Man betritt zunächst den Aufenthaltsraum, wo einige gemütliche Sofas stehen und an der Wand ein großer Kamin zum entspannen einlädt. Es gibt 4 Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken. (Um warm zu duschen muss allerdings der Kamin vorgeheizt werden!). Im hinteren Teil befindet sich eine Gemeinschaftsküche, mit Esstisch, um nach einem langen Tag im Stall gemütlich zusammen zu sitzen. Für Gäste und Mitarbeiter stehen zudem Schlafkammern zu verfügung. Die Benutzung kostet ein paar Draken. Jedes Schlafzimmer verfügt über 2 Doppelstockbetten, also 4 Personen pro Zimmer, sowie für jeden einen Schrank zum unterbringen der eigenen Habe.

Im hintersten Teil des Dachgeschosses mit Ausblick auf den Schulgarten befindet sich das Büro und die Wohnung des Stallmeisters. An seiner Tür hängen die Zahlreichen listen aus. Zutritt erhält man nur in besonderen Fällen, da der Stallmeister meistens außerhalb seiner Wohnung genug zu tun hat.

Antworten